Vorgetäuschter Eigenbedarf in Mietforderungen

Rufen Sie uns für ein kleines Vorabgespräch gern an, wir freuen uns!

0800 – 664 56 20

Schnellanfrage senden

Der Vermieter darf Ihnen Ihre Wohnung fristgerecht kündigen, wenn er gemäß dem Mietrecht “Eigenbedarf” anmeldet. Die Versuchung des Vermieters ist also groß, dies nur als vorgeschobenen Vorwand zu benutzen.

Wenn Sie der Meinung sind, Ihr Vermieter möchte Sie, aus welchen Gründen auch immer, aus der Wohnung haben, dann sind wir Ihr Ansprechpartner.

Unsere Erkenntnisse sind im Räumungsprozess grundsätzlich verwertbar. Die Kosten hierfür können sogar vor Gericht im Falle eines Urteils in Ihrem Sinne als Schadensersatz geltend gemacht werden.

Da dieses Thema viel Fingerspitzengefühl erfordert, würden wie Sie gern vorab auf ein kostenloses Vorabgespräch einladen. Rufen Sie uns an!

Um Ihr Anliegen genau einschätzen zu können, ist ein persönliches Gespräch unverzichtbar – rufen Sie uns daher doch mal ganz unverbindlich an, unser kompetentes Team berät Sie gerne.

0800 – 664 56 20

Bildnachweis Header: Thorben Wengert / pixelio.de